Sonntag, 23. Februar 2014

Fuyu - Convention Rückblick auf die Nacht

Hi und herzlich Willkommen zu einem Gasteintrag auf dem offiziellen inoffiziellen AniNite Blog :D

Da wir mit diesem Jahr die Fuyu Con in Mürzzuschlag übernommen haben, haben wir natürlich auch einen AniManga Stand, den der Vorstand betreut. Die Fuyu ist zwar eine recht kleine Con, dafür aber sehr gemütlich und überschaubar. Daher hatten wir am ersten Tag, dem Samstag (also gestern haha), auch sehr viel Spaß. 
Ein großer Pluspunkt der Con ist ja, dass man auf dem Gelände nächtigen kann, was auch sehr viele der Besucher nutzen und wir in keinster Weise abstellen möchten - auch wenn es Gerüchte in diese Richtung gibt. Wir haben jedoch nicht auf dem Gelände übernachtet, sondern haben ganz gemütlich in unseren Betten den Matratzenhorchdienst angetreten. Als wir heute Früh dann wieder zurückkamen, war einer unserer Standtische weg, den wir jedoch relativ gleich wieder gefunden haben. Dieser war voll mit Alkoholflaschen, was an und für sich nicht so schlimm, jedoch für eine Jugendveranstaltung absolut unpassend ist. Desweiteren waren unsere Flyer für die AkiCon in Graz in einer Soße aus Vodka und Bier ertränkt worden und haben in Folge dessen eine Symbiose mit dem Tisch eingegangen ... WIRKLICH?!
Ich habe wirklich was besseres zu tun, als anderen eigentlich ERWACHSENEN Leuten nach zu laufen und ihren Dreck weg zu räumen. Und das an einem Sonntag Morgen ...
Das war der Grund, wieso ich dann wirklich muffig war/bin. Die Sache hat sich zwar geklärt, aber der Verein hat aus der Sache gelernt und wird für die kommende Fuyu ein paar Erneuerungen einführen - natürlich in Absprache mit dem eigentlich Projektleiter.
Na gut soweit von mir, weiteres kommt von unserem usual secret Blogger ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen